OE Café am 11.4.2019: Organisationsentwicklung quo vadis?
VUCA.Digital.Agil - Neues vom Dance of Change 

Am 11.4.2019 ab 18 Uhr laden wir zu unserem zweiten OE-Café in diesem Jahr ein und freuen uns, dieses erfolgreiche Veranstaltungsformat weiter zu führen. In der nun folgenden Veranstaltung möchten wir aufzeigen, was sich aktuell in der Szene der Organisationsentwicklung und Veränderungsgestaltung tut. Welche Herausforderungen müssen Unternehmen in der VUCA-Welt bewältigen? Wie begegnen die Unternehmen dem zunehmenden Druck zur Digitalisierung und wie gestaltet man erfolgreich eine agile Transformation? Wie haben wir diese Herausforderungen und aktuelle Erfahrungen in unsere komplett neu gestalteten Ausbildungsprogramme "The Dance of Change" (systemische OE) integriert? Das OE Café ist eine Info-Veranstaltung, aber auch ein Event zum Mitdenken und zum Netzwerken. Neue Gesichter und Interessenten für unsere Ausbildungsprogramme sind herzlich willkommen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Die letzten OE-Cafés waren stets ausgebucht, weshalb eine frühzeitige und verbindliche Anmeldung erforderlich ist.

Ausbildung Systemische Organisationsentwicklung und agile Veränderungsgestaltung: 16. Auflage startet am 27. Juni 2019

Dance of ChangeDer Umgang mit Veränderung und Organisationsentwicklung ist eine Schlüsselkompetenz. Wer hier eine professionelle Kompetenzentwicklung anstrebt, findet im "Dance of Change" ein solides und praxiserprobtes Trainingsprogramm, welches sich stets auf dem neuesten Stand befindet. Die Resonanz unserer bisherigen TeilnehmerInnen ist sehr positiv. Diese sind Führungskräfte, BeraterInnen, HR- und OE-Experten u.a. von Lufthansa, Deutsche Telekom, Deutsche Post, HP, Alcatel, RWE, Merck, BASF, GIZ und viele mittelständische Unternehmen, Unternehmensberatungen, öffentlichen Institutionen und Hochschulen. Die Ausbildung ist an der beruflichen Praxis der Teilnehmenden orientiert und eröffnet den Einstieg in ein innovatives unternehmensübergreifendes Netzwerk. Details hierzu und Stimmen ehemaliger Teilnehmer und Teilnehmerinnen können Sie hier einsehen.

...

Berufsbegleitende Weiterbildung - Projektmanagement Beyond any Standard - Weitere Termine auf Anfrage und als Inhouse Training

Die von uns entwickelte berufsbegleitende Weiterbildung mit dem Titel "Projektmanagement - Beyond any Standard" wurde insgesamt 4 mal erfolgreich durchgeführt. Die Weiterbildung umfasst insgesamt 14 Tage im Zeitraum von ca. 8 Monaten. Sie fokussiert auf die Themen Change Management, Führung und Innovation in der Projektarbeit. Bislang haben Projektmanager, Führungskräfte und Berater u.a. aus den Unternehmen Merck, DOM (Plenum), Roche, Lufthansa Systems, T-Systems, Bosch Siemens, GTZ, EDS Itellium, Bayer CropScience und Boehringer-Ingelheim teilgenommen. Hier sehen Sie einige Teilnehmerstimmen. Informationen über Struktur und Inhalte der Weiterbildung erhalten Sie hier. Fragen und Voranmeldungen richten Sie bitte an info@step-pro.de.

© step pro GbR  Impressum und Datenschutzerklärung